LactoLive Animal  1Liter

LactoLive Animal 1Liter

23,95 €
(1 l = 23,95 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 023

Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

LactoLive Animal ist ein natürliches flüssiges Einzelfuttermittel zur Futterergänzung. (Gemäß aktueller DLG Positivliste 05.08.01) Hergestellt aus Milliarden lebenden Milchsäurebakterien mit Mineralien und Spurenelemente.

Die Leistungsfähigkeit der Tiere kann durch ein Ungleichgewicht der Darmflora extrem geschwächt werden. Gründe dafür können u.a. einseitige Fütterung, Krankheiten, Stress oder Impfungen sein.

LactoLive Animal ist ein natürlich fermentiertes antioxidatives flüssiges Einzelfuttermittel. Hergestellt aus Getreide, Quellwasser und Milliarden kultivierten Milchsäurebakterien.
LactoLive Animal kann die Magen- Darmfunktion, das Immunsystem, eine geregelte Futterverwertung unterstützen und ist ein effektiver Appetitanreger. Zudem ideal zum Einsatz nach Antibiotikagaben, Impfungen oder Krankheiten. Es wird ergänzend über Futter oder Tränkewasser gegeben.
Eine gesunde Darmtätigkeit ist Voraussetzung für ein intaktes Immunsystem, Wohlbefinden, Gesundheit und ein gepflegtes Aussehen des Tieres. Diese Komponenten haben Einfluss auf die positive Leistungsbereitschaft Ihres Tieres. Ein regelmäßiger Einsatz von LactoLive Animal kann eine verbesserte Bioverfügbarkeit der Futtermittel erreichen. Die Stoffwechselvorgänge können auf natürliche Weise angeregt werden.

Zusätzliche Produktinformationen

Zusammensetzung
Datenblatt für Einzelfuttermittel LactoLive Animal Hersteller / Inverkehrbringer Barre Products, Herzog-Wittekind-Weg 51, D-32312 Lübbecke Werk: Bacmeisterstraße 4, D-32312 Lübbecke Kennnummer: DE NW 1 28934 QS-ID Nummer: KE 00000797 Futtermittel / Produktbenennung (Benennung nach der Positivliste / Handels- / Markenname ergänzt, mit Nr. laut Positivliste) Vorderwürze (05.08.01) oder LactoLive Animal (05.08.01) Produktbeschreibung Nebenerzeugnis der Brauerei, das aus gemälzten Getreide gewonnen wird. Informationen zum Herstellungsprozess Angaben zu Bestandteilen des Ausgangsproduktes / zu möglichen weiteren Komponenten Vorderwürze fällt nach dem Maischen des geschroteten Malzes mit Trinkwasser bei der Trennung der festen (Treber) an. Während der Fermentation entsteht Milchsäure, die dem Futtermittel einen pH-Wert von <3,0 verleiht und 100 % wasserlöslich ist. Dieser niedrige pH-Wert verhindert u.a. das Wachstum schädlicher Bakterien im Endprodukt. Angaben zur Verwendung von Hilfs- und Zuschlagstoffen (einschließlich aller verwendeter Zusatzstoffe) Nur native Inhaltsstoffe. Informationen zur Zusammensetzung Durchschnittsanalyse mit Angaben zu den wichtigsten wertgebenden Inhaltsstoffen Rohprotein 0,61 %, Rohasche 0,25 %, Wasser 90,3 %, Gesamtzucker (Maltose) 4,0 %, Angaben zu relevanten unerwünschten Stoffen im Rahmen der risikoorientierten Eigenkontrolle (z. B. HACCP) auf Basis langjähriger Erfahrungen der Branche derzeit keine unerwünschten Stoffe bekannt. Angaben zu Haltbarkeit und Lagerung (Verderb) Ungeöffnet: keine besonderen Anforderungen, jedoch dunkel, kühl, < 25 °C und nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Auf MHD achten. Geöffnet: Behälter nach Anbruch, verschlossen, sauber, kühl und dunkel max. bei 8 °C. Zügig verbrauchen. Sicherheitshinweise (entflammbar, explosiv, ätzend etc.) Vorderwürze ist nicht toxisch und biologisch abbaubar. Keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen bei Umschlag und Transport notwendig. Bei direktem Augenkontakt ist Spülen mit Wasser ausreichend. Artenspezifische Dosierung beachten. Hinweise auf kritische Inhaltsstoffe (endogener Herkunft oder Kontamination) CCP aus HACCP-Prüfung auf Basis langjähriger Erfahrungen der Branche derzeit keine unerwünschten Stoffe bekannt. Datum 12.11.2021
Verzehrempfehlung
Fütterungsempfehlung über das Futter oder Tränkewasser oder Oral Großtiere (30 – 50 ml, Mittelgroße Tiere (Hund) täglich 3 – 20 ml, Kleintiere täglich 1 – 10 ml Auch zu empfehlen, nach Wurmbehandlungen, Krankheiten oder zur Unterstützung während intensiven Trainings. Tipp für Taubenzüchter: Zur Erreichung und Stabilisierung einer optimalen Form, 14 Tage lang 10 ml auf 1 Liter Trinkwasser oder 1 kg Futter. Danach zweimal pro Woche in gleicher Dosierung. Während der Reise am vorletzten und letzten Tag vor dem Einkorben. Nach der Rückkehr 1-2 Tage zur schnellen Regenerierung.
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Milchsäurebakterien